Direct Abutments

direct_abutments_460x380

Direct Abutments/Concept

Innerhalb des Direct-Conceptes können die distalen Implantate bewusst schräg positioniert werden, um bei reduziertem Knochenangebot den ortständigen Knochen voll zu nutzen und eine aufwändige Augmentation unter Umständen zu umgehen. Durch die Angulation der Abutments von bis zu 30° wird eine einheitliche Einschubrichtung realisiert. Der Abdruckpfosten wurde als Universal-Abutment konzipiert und kann z.B. direkt in die vorhandene Prothese als Interimsversorgung einpolimerisiert werden. Für umfangreiche Restaurationen stehen Kronenbasen für den Anguss mit PA oder NPA zur Verfügung.

Im Online-Shop anzeigen


Online-Shop Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Please enter your username or email address.You will receive a link to create a new password via email.